Bernhard Peter
Heraldik: Photos von Wappen
Namens-Alphabet S

Register der in den Photogalerien und Monographien vorkommenden Familiennamen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

zum Orts-Register - zum Regional-Index


Saalbach-Hinterglemm, eine Doppelgemeinde im Bundesland Saamann gt. Sohmann Lorenz Rheude (1)
Salzburg (Österreich) Schneekristall
Saale-Holzland-Kreis (Landkreis in Thüringen)
Rautenkranz
Saalfeld-Rudolstadt (Landkreis in Thüringen)
Rautenkranz
Saalfeld (Stadt in Thüringen)
Exlibris (60)
Saalhausen, von Salhausen
1571
Saarbrücken (Stadt)
Mit Füßen getreten (2): Kanaldeckel
Saarbrücken, Grafschaft Saarbrücken
2209
Saarburg, St. Maximiner Abt Matthias aus Saarburg
1946, 1950
Saarwerden, Grafen von Saarwerden
2209, 718, 755, 1353
Saba, Piazza von Freieck
2806
Sachs, von Sachs (Nassau)
Exlibris (20), Exlibris (57), Exlibris (70)
Sachs (Nürnberg)
Exlibris (20), Exlibris (57), Exlibris (70)
Sachsen, Herzogtum Sachsen, Kurfürstentum, Großherzogtum, Königreich etc.
182, 243, 244, Bischöfe Mainz 1, Bischöfe Trier 2, 755, 756, 939, 941, 942, 893, 973, 975, 976, 978, 1092, 1096, 1097, 1093, 1113, 1094, 1095, 1106, 1108, 1101, 1103, 1104, 207, 173, 176, 175, 177, 972, 973, 974, 657, 969, 1100, 1114, 1132, 1135, 1137, 1138, 1139, 1144, 1140, 1141, 1142, 1143, 1145, 1146, 1196, 1197, 1198, Sächsische Wappen (1), Ernestinische Linie, Sächsische Wappen (2), Albertinische Linie, 1280, Exlibris (31), 1360, 1460, 1470, Exlibris (17), Exlibris (21), 1565, 1567, 1566, 1568, 1569, 1571, 1572, 1573, 1574, 1576, 1587, 1589, 1592, 1593, 1594, 1595, 1597, 1598, 1599, 1600, 1606, 1712, Exlibris (47), 1782, 1791, 1811, 2080, Exlibris (52), 2199, 2170, Exlibris (57), 2268, 401, 414, 2532, 2533, 2529, 2538, 2526, 2540, MüKal1935, MüKal1902, MüKal1899, 2671, 2628, Exlibris (79), Exlibris (75), 2715, 2722, 2684, 2796, Hochmeister, 2737, 2738, 2748
Sachsen-Allstedt, Pfalzgrafschaft Sachsen-Allstedt
2529
Sachsen-Altenburg
Exlibris (29), 1598, 1599, Exlibris (37), Exlibris (45), MüKal1910
Sachsen-Coburg
2697
Sachsen-Coburg-Saalfeld
2524, 2525
Sachsen-Coburg und Gotha
2531, MüKal1911
Sachsen-Gotha-Altenburg
2342
Sachsen-Eisenach
2368
Sachsen-Lauenburg
658, 1177, 1178, 1179
Sachsen-Lauenburg-Ratzeburg
973, 975, 2084
Sachsen-Meiningen, Herzogtum
MüKal1909
Sachsen-Weimar
MüKal1904, 2705
Sachsen, Markgrafschaft Sachsen
2529
Sachsen, Pfalzgrafschaft Sachsen
969, 1101, 1198, Sächsische Wappen (1), Ernestinische Linie, Sächsische Wappen (2), Albertinische Linie, 2538
Sachsen-Zeitz
1600
Sachsenhausen, siehe auch Franckenstein
581, 474, 42, 690, Monographie Franckenstein, Bischöfe Bamberg 4, 912, 913, 914, 915, 916
Sachsenhausen-Praunheim, von Sachsenhausen-Praunheim
2610
Sachsenheim
617, 620, 615
Sachsenheim, von Sachsenheim
2506, 2563
Sack
, Stadtteil von Braunschweig 2685
Sadowski Triskelis
Saffenberg
773, 1079
Sagorsk (russische Stadt)
753
Saibaeus (Aschaffenburger Wappenbuch, Tafel 31 Seite 212)
Totenkopf
Sailer, Propst Josef Sailer, St. Florian
2595
Saint-Aignan-sur-Cher (Stadt)
2744
Saint-André, Freiherren von Saint-André
2519
Saint-Ouen, Somme (Gemeinde, Arr. Amiens, Picardie)
frz. Kommunalwappen als Übung
St. Pol, de St. Pol
Britische Exlibris (11)
Saint-Rémy-de-Provence (französische Stadt, département Bouches-du-Rhône, région Provence-Alpes-Côte d'Azur)
frz. Kommunalwappen als Übung
Salburg, Grafen von Salburg
2283
Saldern
788
Saldern, von Saldern
MüKal1915, 2682
Saldern, Saldern-Brallentin, Saldern-Ahlimb
Exlibris (18)
Saldern-Güntheroth
Exlibris (18)
Salem, Kloster
2311, 2312, 2319, 2320, 2321, 2322, 2324, 2325, 2326, 2327, 2328, 2329, 2330, 2781
Salern, Grafen von Salern (unehelich)
Wappen bei nichtehelichen Verbindungen der Fürstenhäuser
Salfeldt (Quedlinburg)
2700
Salhausen, von Saalhausen 1571
Salis, von Salis, von Salis-Sogio, Salis-Samaden
1049, MüKal1931
Salm, Grafen zu Salm
1205, 1210, 670, 718, 2245, 2260
Salm, von Salm, Grafen von Salm-Obersalm
Wappensammlung (40), 1353, 1354, MüKal1898, 2767
Salm, Grafen von Salm-Altsalm = Niedersalm
Wappensammlung (40), 1353
Salm, Fürsten zu Salm, Salm-Kyrburg, Salm-Horstmar, Salm-Salm
1203, 1204, 1210
Salm, von Salm-Reifferscheidt, Grafen und Fürsten von Salm-Reifferscheidt
1236, 1237, 1238, 1235, 2185, MüKal1899
Salmann zum Alten, Salmann von Lengenfeld
2204
Salmendingen (Stadtteil von Burladingen, Zollernalbkreis)
Kirchenfahne, Grafen von Werdenberg
Salt, Thomas Salt
Exlibris-England
Saltaus, von Schneeburg zu Saltaus
2828
Salvert de Mont-Roignon (Montrognon)
Französische Exlibris (3)
Salza
944, Wappen des Deutschen Ordens, MüKal1936, 2796
Salza, Herrschaft Salza
2530
Salzburg, Augustiner-Chorherrenstift
2315
Salzburg, Dompropstei
2315
Salzburg (Hochstift)
Exlibris (32), Exlibris (25), Wappen auf alten Landkarten, 2199
Salzburg (Stadt)
Exlibris (32)
Salzburg, Bundesland
2247
Sambrooke of Sambrooke
Britische Exlibris (14)
Sampleben, von Sampleben 2670, 2663, 2727
S. Angelo (Stadtteil von Rom) Wappen auf alten Landkarten
Sandel (Schw. Hall)
1840, 1923
Sandizell, von Sandizell
96, 911, 2118, MüKal1902
Sandizell, Mauritius von Sandizell, Fürstbischof von Freising
MüKal1934
Sandl (Gemeinde in Oberösterreich)
Schneekristall
Sandrart (Quedlinburg)
2686
Saneck (von Sooneck) 1
Sanem, de Sanem, Herren von Sanem = Sassenheim
Wappensammlung (17)
Sanfermo (Venedig, Siebmacher Band: Dal Seite: 20 Tafel: 13)
Komet
San Francisco (Stadt, USA)
Exlibris (17)
Sangershausen, von Sangershausen
2796
St. Blasien, Benediktiner-Abtei
1337, 1302
St. Burkard, Ritterstift
2056
St. Clair
Britische Exlibris (14)
St. Eucharius und Matthias, Abtei in Trier
1860
Sant'Eustachio (Stadtteil von Rom)
Wappen auf alten Landkarten
St. Florian, Kloster
2595, 2596, 2597
St. Johann (zur Stadt Saarbrücken)
Mit Füßen getreten (2): Kanaldeckel
St. Lambrecht (Kloster)
1692, 1689, 2179
Sankt Lorenzen am Wechsel (Gemeinde in der Steiermark)
Schneekristall
St. Martin, Marquis de
2184
St. Matthias, Abtei in Trier
1860
St. Mauritius, Abtei St. Mauritius in Minden
2698
St. Maximin, Abtei 1945, 1946, 1950
St. Paul, Kloster St. Paul im Lavanttal
1445
St. Peter, Abtei im Schwarzwald
1323
St. Peter, Stift in Mainz
2217
St. Peter und Alexander (Stift in Aschaffenburg)
370
St. Trudpert (Abtei im Münstertal)
1304, 1303
St. Ulrich (Priorat, zu St. Peter)
1323
Sanneck
1669, 1672, 1673
Sanwald (Schw. Hall)
1846
Sapieha, Fürst
Centaur
Saracastro, Matthias von Saarburg, Mathias ab Saracastro, Abt von St. Maximin
1946, 1950
Sarasin (Basel)
Exlibris (61)
Sargans, Linie der Grafen von Werdenberg
Kirchenfahne, Grafen von Werdenberg
Sarnthein, Reichsgraf von Sarnthein
2815
Sarto, Papst Pius X. (Joseph Melchior Sarto
MüKal1906
Sartor, Obermarchtaler Abt Edmund II. Sartor/Schneider
2772, 2775, 2777
Sartorio
Exlibris (7)
Sartoris (Oppenheim)
1213
Sasse
1622
Sassenheim, Sanem, de Sanem, Herren von Sanem = Sassenheim
Wappensammlung (17)
Satzenhofen
225, 227
Sauer, Missionsbischofs Bonifatius Sauer
2363
Sauerzapf (Sauerzapf oder auch Saurzapff auf Burggrub) (Nürnberg)
1484
Saulheim, Hund von Saulheim
1380, 1381, 1382
Saulx de Tavannes (Luxemburg)
1147
Saurau, Graf v. Saurau
1678, 1683, 1687, 1692
Saurzapf (Sauerzapf oder auch Saurzapff auf Burggrub) (Nürnberg)
1484
Savels, Abt Beda Savels
2688
Savigny, von Savigny (Preußen) Exlibris (80)
Savile Britische Exlibris (18)
Saville
Britische Exlibris
Savoyen, Herzöge von Savoyenn
1287, 24, 1282, Französische Exlibris (2), Italienische Exlibris (1), 2080, 2199, 2444
Savoyen-Carignan-Soissons (Herzöge)
Rautenkranz
Sayn, Grafen von Sayn und Fürsten
MüKal1897
Sayn, Sayn-Wittgenstein, Sayn-Wittgenstein-Homburg,
Sayn-Wittgenstein-Berleburg 74, 761, 664, 1074, 1083, 1871, 2436, 2452
Sayn-Wittgenstein-Hohenstein
Ein Erbstreit und die heraldischen Folgen: das Schicksal des Limpurger Territoriums
Sayn-Altenkirchen, Reichsgrafschaft
2368
Sayn-Hachenburg, Reichsgrafschaft
2368
Sazenhofen, von Sazenhofen
MüKal1928
Scala, della Scala, von der Leiter
2257, 2258, 1061, 1266, 149, 2554, 2792
Schachermair, Ignaz Schachermair, Abt von Kremsmünster
2248, 2602
Schachten, von Schachten
2394, 2401, 2405, 2414, 2417, 2488, 2494, 2614
Schack, von Schack
MüKal1907
Schad, Schadt
542, Exlibris (14)
Schad von Mittelbiberach
2776
Schad oder Schade von Ostheim
2305
Schade
647
Schade zu Reiste
Mühleisen & abgeleitete Formen
Schade, Frhr. v. Schade zu Ahausen gen. v. Rump
Mühleisen & abgeleitete Formen
Schaderitz, von Schaderitz 2731
Schädler Schädler
Schäfer (Uffenheim)
2047
Schäffner, Bronnbacher Abt Engelbert Schäffner
2307, 2043
Schäftlarn, Kloster Schäftlarn im Isartal, Landkreis München
Exlibris (28), Exlibris (27), Exlibris (23), Exlibris (69)
Schaesberg, von Schaesberg
1612, MüKal1900
Schaffelitzki von Muckadell
622
Schaffgotsch, von Schaffgotsch, Graf von Schaffgotsch
Exlibris (52), MüKal1909
Schaffhausen, Kanton
Exlibris (14)
Schaffhausen, Stadt
Exlibris (14)
Schall von Bell
1231, MüKal1936
Schallaburg
Exlibris (27)
Schantz
1917
Schanz (Schw. Hall)
830
Schardt, von Schardt
2585
Scharfenberg (Siebmacher BraA)
Strahl
Scharfenberg, von Scharfenberg
2793
Scharfenstein, von Scharfenstein
2225, 2204
Scharfenstein, von Scharfenstein (Thüringen) 2673
Scharff (Scherff, mecklenburgisch) Pferdebremse
Schaß von Uelversheim
Wappensammlung (2)
Schattenhofer
2020
Schauber von Mühlbach
2558
Schauenburg, Schaumburg
615, Monographie Schauenburg, 939
Schauenburg, Grafen von Schauenburg
1765
Schauenburg, von Schauenburg (els.)
2661, 2614
Schaufuß, von Schaufuß 1361
Schaul von Engelstein
2316, 2317
Schaumann
Exlibris (57)
Schaumberg, von Schaumberg
1868, 462, 522, 535, 466, 587, 588, 499, 495, 500, Bischöfe Bamberg 1, Bischöfe Eichstätt 2, 819, 838, 844, 909, 1516, 1519, 1706, 1819, 67, 2017, 1988, 38, 2108, 2101, 2125, 2092, 2088, 233, 2051, 98, 2474, 2483, 1125, 1121, 2541, 2559, MüKal1920, 2613
Schaumburg
Exlibris (20)
Schaumburg-Lippe
636, 637, 657, 653, Monographie Schauenburg, 756, 2288, MüKal1917
Schaunberg, Grafen von Schaunberg
2065, 2769
Schechen (Gemeinde im Landkreis Rosenheim)
Eisenhutschnitt und Palisadenschnitt
Schedel (Frankfurt a. M., Siebmacher Band: Bg4 Seite: 66 Tafel: 76)
Totenkopf
Schedler
Exlibris (37)
Schedlich
Exlibris (38)
Scheele, Bischof Paul-Werner Scheele
233
Scheffer, Abt Willibrord Scheffer
1875, 961, 789, 1950
Scheibbs, Stadt in Niederösterreich
2290
Scheiffart von Merode
1227, Wappensammlung (39), 1351
Scheinfeld (Stadt)
1698
Schele, von Schele
MüKal1930
Scheler
Exlibris (81)
Schelf 2011
Schell
187
Schellart (Köln)
672
Schellart (Lux.)
1112, 1110
Schelle von Amorbach
386
Schellenberg
345, 542, 1090, 1802
Schellenberg, von Schellenberg
2509
Schellenberg
526
Scheller
344
Schelme von Bergen
596, 2467, 2461
Schelme von Bommersheim
2610
Schelris (Schelriß von Wasserlos) 1747
Schenck, von Schenck
Exlibris (66)
Schenk (Siebmacher Band: Un Seite: 565 Tafel: 404)
Komet
Schenk von Apolda
2527
Schenk von Castell
346, 558, 559, 560, 561, 565, 576, Bischöfe Eichstätt 2, Bischöfe Eichstätt 3, 1319, 1806, 1865, 1867, 2019, 2795
Schenk von Flechtingen 2673, 2701, 2730
Schenk von Geyern 96, 1820, 2118
Schenk von Landeck (Landegg)
Bischöfe Eichstätt 2, Bischöfe Eichstätt 3, 1865, 1867, 2019 siehe auch Schenk von Castell
Schenk von Limpurg
442, 290, 285, 37, 38, 39, 78, Bischöfe Würzburg 1, Bischöfe Bamberg 1, 909, 1061, 1063, 1064, 1283, 1519, 1830, 1931, 149, 2027, 233, 2113, 2080, 2127, 2297, 2298, 2299, 1152, 2550, 2551, 2552, 2553, 2554, 2556, 2557, MüKal1907, Ein Erbstreit und die heraldischen Folgen: das Schicksal des Limpurger Territoriums, 2767
Schenk von Lützendorf 2731
Schenk von Nideggen (Nydeggen) 1226
Schenk von Schenkenwald
56, 70, 2012, 2352, 2418
Schenk von Schmidtburg
1068, 1199, 1582, 1876, 2506, 2614
Schenk von Schweinsberg, Schenck zu Schweinsberg
647, 70, 747, Bischöfe Fulda 1, 56, 1709, 105, 2012, 2352, 2381, 2382, 2413, 2397, 2488, 2491, 2492, 2494, 2496, 2418, 2423, 2425 MüKal1914, 2668, 2653, 2718
Schenk von Stauffenberg
91, 93, 96, 100, 262, 359, 360, 406, 471, 472, 349, Bischöfe Bamberg 3, 853, 854, 911, 1552, 1556, 1559, 1561, 2110, 2112, 2118, 2096, 2146, 2335, MüKal1908, 2668, 2775, 2757, 2758, 2787
Schenk von Weibstatt
390
Schenk von Winterstetten
2625
Schenken (Quedlinburg)
2686
Schenking, von Schenking MüKal1936
Scheppe von Mayen Wappensammlung (10)
Scherding vorm Bach, zu Neuburg
1236, 1238
Scherenberg, von Scherenberg
55, 37, 38, 39, 41, 67, Bischöfe Würzburg 1, 2000, 2025, 259, 2351
Scherer
968
Scherer
1911
Schertlin von Burtenbach
2513, MüKal1934
Scheßlitz (Stadt in Bayern)
Der Bamberger Löwe
Schetty
Exlibris (41)
Schetzel von Lorch
2225, 2204
Scheurer
2131
Scheurl (Scheurl von Defersdorf)
1387, 1402, 1426, 1430, 1487, 1484
Scheurnschloß, von Scheuernschloß
2415
Schickmayr, Abt Amandus Schickmayr, Lambach
2594
Schienen zu Schienerberg
524
Schienen, von Schienen
2762, 2764
Schild
2379
Schiller, Schiller von Herdern
1308
Schiller, Familie aus Bittenfels, Dichter Friedrich Schiller
1308
Schilling von Cannstatt, Schilling von Cannstadt
955, 959, 1770, 1969, 1972, MüKal1929
Schilling von Lahnstein
1933, 2778
Schillingsfürst (Stadt in Bayern)
Der Fränkische Rechen
Schinau
524
Schindel v. Dromsdorf
1646
Schirach, von Schirach
MüKal1936
Schirnding
536
Schitz
136
Schlabarth
399
Schläger
Exlibris (45)
Schlatt, von Schlatt
1962
Schlaudersbach
1438
Schlauerspach (Nürnberg)
1481
Schlaun, von Haun/Hain gen. Schlaun
2613
Schlebe 647
Schlecht, Salemer Abt Robert Schlecht
2311
Schlegel, von Schlegel
2585
Schleicher von Baltringen (Nürnberg)
1476
Schleiden
1366
Schleier, von Schleier (Schleyer) gen. Schlegerer
2614
Schleifras, von Schleifras, von Schleiffras 485, 721, 724, 731, 732, 733, 735, 740, 741, Bischöfe Fulda 2, 1084, 1182, 2164, 2367, 2372, 2382, 2385, 2388, 2486, 2676, 2635, 2636, 2668, 2654, 2653, 2679
Schleinitz, Sleynic
443, 1128, 1129, 1607, 1608
Schleitz
886
Schlenderhan, von Schlenderhan
2141
Schlepegrell, von Schlepegrell
MüKal1932
Schlesien, Herzogtum Schlesien
884, 1282, 1266, 1360, 240, 2080, 2199, Exlibris (77)
Schlesien-Falkenberg
2715
Schleswig, Herzogtum Schleswig MüKal1901
Schleswig-Holstein-Gottorp:
2342
Schleswig-Holstein-Sonderburg-Beck
636
Schleswig-Holstein-Sonderburg-Augustenburg
Exlibris (39)
Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg
1761
Schleswig, Herzöge v. Schleswig-Holstein-Sonderburg
1360
Schleswig-Holstein-Gottorf
892
Schleswig-Holstein-Norburg
1291
Schletten
345, 346
Schlettstatt, Stadt
2199
Schletz (Schw. Hall)
832
Schleyer zu Wohra und Schiffelbach
2411, 2414
Schleyer, von Schleier (Schleyer) gen. Schlegerer
2614
Schliederer, Schliderer von Lachen, Schloderer von Lachen
Wappensammlung (5), 1601, 823, 2121
Schlieffen, von Schlieffen
MüKal1936
Schlierbach, Kloster:
2279, 2280
Schlierstatt, von Schlierstatt
2793
Schlierstedt, von Schlierstedt 2711
Schlik von Bassano und Weißkirchen 2550
Schlippenbach, Grafen von Schlippenbach
Exlibris, 2586
Schlittgen, von Schlittgen
Exlibris (63)
Schlitz, von Schlitz genannt Görtz
2128, 2394, 2395, 2396, 2397, 2398, 2399, 2400, 2401, 2402, 2404, 2414, 2450, 2403, 2491, MüKal1900, 2678, 2452, 2614
Schloderer von Lachen, Schliderer von Lachen
Wappensammlung (5), 1601, 823
Schlotheim, von Schlotheim 2711
Schlümpfen oder Schlumpff (Nürnberg) 1481
Schlüsselberg
443
Schlüsselberg, Herren von Schlüsselberg
2301
Schlüsselfeld, Stadt, Landkreis Bamberg
2301, 2481
Schlüsselfelder (Schlüsselfelder von Kirchensittenbach)
1389, 1399, 1402, 1424, 1448, 1461, 1386, 1487, 1488, 1489, 1490, 1478, 1471, 1469, 1470, 1502
Schluga von Rastenfeld
Exlibris (75)
Schlumpff oder Schlümpfen (Nürnberg)
1481
Schmalkalden (Stadt)
2375
Schmalkalden-Meiningen (Landkreis in Thüringen)
Rautenkranz
Schmettau, Graf von Schmettau
2587
Schmid, Obermarchtaler Abt Paulus Schmid
2775
Schmid von Brandenstein
2794
Schmid, Schussenrieder Abt Innozenz Schmid
2759
Schmidler, Zwiefaltener Abt Nikolaus II. Schmidler
2773, 2774
Schmidberg, von Schmidberg
1973
Schmidl (Regensburger Familie)
1038
Schmidt, Löbau/Sachsen
Druckerballen
Schmidt
1070, 1071
Schmidt,
Schmidt
Schmidt (Rendsburg, Siebmacher Band: Bg10 Seite: 50 Tafel: 56)
Totenkopf
Schmidt (Schlesien, Siebmacher Band: Bg4 Seite: 36 Tafel: 43)
Totenkopf
Schmidt von Eisenberg
2050
Schmidt von Rossan
Sporenrad
Schmidt-Altherr
Exlibris (54)
Schmidtburg, Schenk v. Schmidtburg
1068, 1199, 1212, 1876
Schmidtheim, Herren von Schmidtheim
Wappensammlung (10), 1220
Schmidtmayer, Schmidtmayer von Schwarzenbruck
1415, 1481, 1466, 1475
Schmitt, Joseph Damian Schmitt, Bischof von Fulda
2644
Schmöle (Iserlohn, Frankfurt, Amsterdam) Exlibris (14)
Schmülling, van Smullinck
2449, 2450
Schmutzel von Dirmstein
1368
Schnaibel (Allgemeine Deutsche Wappenrolle)
Schneekristall
Schnauß (Coburg)
1711
Schnebele (Allgemeine Deutsche Wappenrolle)
Schneekristall
Schneckenlohe (Gemeinde im Landkreis Kronach, Oberfranken)
Rautenkranz
Schnecko
1070
Schneds von Grenzau, Schneiß von Grenzau
Wappensammlung (11)
Schnedtlagen, v. Schnetlagen
1619
Schneeberg, von Schneeberg
2712
Schneeberger, von Schneeburg zu Saltaus 2828
Schneeburg, von Schneeburg zu Saltaus
2828
Schneewasser (Schw. Hall)
831
Schneibel (aus Gernsbach/Murgtal, Niedersächsische Wappenrolle Nr. 1228)
Faßleiter, Schrotleiter, Weinleiter
Schneider
715
Schneider
Exlibris (68)
Schneider, Walter Leonhard Sebastian Schneider
Exlibris (2), Exlibris (11), Exlibris (22), Exlibris (33), Exlibris (35)
Schneider
Exlibris (26)
Schneider, Obermarchtaler Abt Edmund II. Sartor/Schneider
2772, 2775, 2777
Schnell (Familie aus Helslach, Stadt Stuttgart, DWR Band: LIV Seite: 86 Nummer: 9404/91)
Gewitter
Schnetlage, von Schnetlage
1619
Schnitzlein
280
Schnock, Eberbacher Abt Michael Schnock
1977, 2202
Schnöd
1423, 1432
Schnyder von Wartensee
Exlibris (2)
Schober, von Schober
2794
Schobinger (Wels)
2598
Schoder, von Schoder, Schoder von Tief
2127
Schöffstall
588, 819
Schöller, von Schöller, von Schöler, von Schuller, von Schüller 2619
Schönaich-Carolath 464
Schönau, von Schönau
1541, 122, 398, 2090, 2091, MüKal1928, 2613
Schönberg, von Schönberg
Exlibris (15)
Schönberg, von Schönberg
MüKal1918
Schönberg, von Schönberg (Kreuz/Löwe)
2794
Schönberg, Freiherren von Schönberg
Exlibris (49), Exlibris (80)
Schönborn, von Schönborn
447, 143, 89, 90, 92, 94, 458, 571, 578, 577, 9, 304, 305, 307, 457, 471, 472, 473, 428, 157, 161, 88, 453, 600, 601, 36, 50, 53, 62, 63, 64, 81, 83, 66, 42, 44, 553, 86, 87, 689, 691, 692, Monographie Schönborn, Bischöfe Mainz 3, Bischöfe Trier 2, Bischöfe Würzburg 2, Bischöfe Würzburg 3, Bischöfe Würzburg 4, Bischöfe Bamberg 3, 774, 775, 798, 799, 800, 801, 802, 803, 804, 805, 806, 807, 808, 809, 810, 811, 826, 813, 866, 867, 875, 876, 877, 878, 855, 856, 857, 858, 861, 908, 903, 897, 1091, Bischöfe von Speyer, 1269, 1265, 1451, 1455, 1548, 1555, 1559, 1564, 1708, 1732, 1739, 1901, 1992, 2031, 2040, 2211, 2215, 2218, 2222, 2140, 2284, 332, 371, 2262, 2265, 2395, 2347, 2359, 2360, 2465, 2480, 2431, 2450, 417, 418, 1153, MüKal1898, 2593
Schönbrunn im Steigerwald (Gemeinde in Bayern)
Der Bamberger Löwe
Schönburg
658
Schönburg, von Schönburg (Schönburg-Glauchau
, Schönburg-Wechselburg) MüKal1898, 2452, 2627
Schönburg, Schönenburg, Herren von Schön(en)burg, Burgmänner in Cochem
Wappengruppen
Schönburg, von Schönburg, von Schönenburg vor dem Saane (Soonwald)
1368
Schönburg, von Schönburg auf Wesel
Wappensammlung (1), 1340, 1342, 1344, 2225, 2147, 2145
Schoenebeck, von Schoenebeck
Exlibris (54)
Schönebeck, von Schönebeck oder Schönebeke
2623
Schöneich, von Schöneich
MüKal1934
Schöneck
1
Schöneck, von Schöneck
Wappensammlung (8)
Schöneck, von Schöneck
2135
Schöneck, v. Schöneck
1611
Schöneck, Schönecken, Edle Herren von Schönecken, Nebenlinie der Grafen von Vianden
Wappengruppen, Wappensammlung (14)
Schöneck, Schönecken, v. Schöneck genannt Drussel
Wappensammlung (14)
Schönenberg, von Schönenberg, Schönenburg, Schönburg
29, 33, 552, Bischöfe Trier 1, 772, 1626, 1755, 1756, 1789, 2121, 2469, 415
Schönenberg, von Schönenberg
2226
Schönenburg, von Schönenburg
394
Schöner zum Stubenhart
Exlibris (9)
Schönfeldt, von Schönfeldt
MüKal1922
Schönfels
445
Schönhals von Albrechtrode
Wappensammlung (6)
Schönhals von Westerburg
Wappensammlung (6)
Schöning, von Schöning
2424
Schönrock
Exlibris (42)
Schönstätt, von Schönstätt
MüKal1922
Schönstein zum Lübelsberg
Exlibris (27)
Schöntal (Jagst, Kloster)
1272, 1273, 1274, 1275
Schoiber von Engelstein
2254
Schol
1733
Scholte, Marten Scholte (Scholtes)
1625
Schomodei, Somogy, Komitat Somogy
Exlibris (52)
Schopper
1408, 1431, 1486
Schorlemer, von Schorlemer, von Schorlemer zu Overhagen
1617, Exlibris (22), MüKal1927, 2665
Schott
Exlibris (19)
Schott
Exlibris (24)
Schott von Schottenstein
37, 38, 39, 258, 648, 599, 1815, 233, 2128, MüKal1917, 2713
Schottenstift, Benediktinerstift zu den Schotten in Wien, Schottenkloster Wien
Exlibris (2), österreichische Stiftswappen
Schottland, Königreich
2199
Schouppe
770, 963
Schrader
491
Schrader (Helmstedt)
2695
Schragmüller (Schw. Hall) 833
Schrattenbach, Graf von Schrattenbach
1643
Schrautenbach, Weitolshausen, genannt Schrautenbach
581
Schrayß von Uelversheim
Wappensammlung (2)
Schreckenstein
222
Schreiner (Kloster Schöntal)
1274
Schrenk
1056
Schrenk von Notzing
MüKal1918
Schrevogl, Abt Erenbert Schrevogl, Abt von Kremsmünster
2604, 2602
Schreyer, Nürnberg
1401, 1471
Schrimpf, von Schrimpf
38
Schrimpf, von Berg gen. Schrimpf, Schrimpfen von Berg
263, 2566, 2712, 2713
Schrofenstein, von Schrofenstein
2810
Schrottenberg, Freiherren von Schrottenberg
2004, 265
Schrotzberg, von Schrotzberg
84, 32, 125
Schübelin (Schw. Hall)
1926
Schüler (Schuler)
1461, 1462
Schürstab (Schürstab von Oberndorf)
1409, 1387, 1399, 1400, 1420, 1447, 1448, 1434, 1477
Schütz von Holzhausen, von Holtzhausen
1068, 2473, 2614
Schütz
136
Schütz, von Schütz
Exlibris (10)
Schütz aus Genschmar, Kr. Märkisch-Oderland
Exlibris (30)
Schützen (Siebmacher Band: SchlA2 Seite: 119 Tafel: 72)
Zweischwänzige Meerjungfrau
Schug (DWR Band: XXXV Seite: 55 Nummer: 7647/80)
Mühleisen & abgeleitete Formen
Schulenburg, von der Schulenburg
Exlibris (13), 788, 377, MüKal1915, 2678, 2677, 2623, 2731, 2733, 2736
Schuler (Oppenheim)
1213, 1068
Schuler (Schüler)
1461, 1462
Schulte (DWR Band: XLIII Seite: 84 Nummer: 8370/85)
Mühleisen & abgeleitete Formen
Schultes, von Schultes
264
Schultz (Ostpreußen, Siebmacher Band: Bg10 Seite: 33 Tafel: 37, Siebmacher Band: Bg10 Seite: 68 Tafel: 77)
Totenkopf
Schultz tho Jührden
Exlibris (10)
Schultze
Exlibris (23)
Schulze
Schulze
Schunck (Schunk, Graach)
1937
Schuppart
1278
Schurff, Ranzin, Pommern
Grapen
Schurff, von Schurff zu Schönwer (Schönwörth, Schönwer in Volders)
2191
Schussenried, Kloster
2759, 2760
Schuttern, Abtei
1312
Schutzbar gen. Milchling
117, 114, 152, 155, Wappen des Deutschen Ordens, 105, 230, 2022, 2124, 2100, Exlibris (56), 2397, 2400, 2456, 2520, 2662, 2614, 2496, 2796, Hochmeister
Schwab:
Schwab
Schwab (aus Braunsbach am Kocher)
Exlibris (13)
Schwab
1486, 1476
Schwab, Salemer Abt Anselm II. Schwab
2312, 2329, 2330
Schwab (Steyr):
2260
Schwabe
Exlibris (57)
Schwaben (Herzogtum)
1324, 1669, 1672, 1673, 2199
Schwaben, Kreis und Regierungsbezirk
MüKal1932, MüKal1906
Schwabsberg
1520
Schwachenberg, Herren von Schwachenberg
2081
Schwäbisch Gmünd, Reichsstadt Gmünd
1960, 1961
Schwäbisch Hall (Stadt)
1847, 1909, 1920, 1921
Schwaigern, von Schwaigern
80, 2052
Schwalbach, von Schwalbach (Ringe)
Bischöfe Fulda 1, 1268, 1981, 2073, 2362, 2423, 2544, 2653, 2610
Schwalbach, von Schwalbach, Roth von Burgschwalbach
105
Schwalbach-Stirsburg
4, 2
Schwalbe
Exlibris (23)
Schwalmen, von Schwalmen (Swalme, Swalmen)
2709
Schwalmstadt (Kommunalwappen) Fabelwesen
Schwamberg, v. Schwamberg, (Schwanenberg, tschechisch ze &Scaronvamberka, z Sswamberka, z Sswamberka und z Krasikowa)
1654
Schwan
Exlibris (76)
Schwan, Schwanen 1072
Schwanberg, v. Schwanberg (Schwanenberg, Schwamberg, tschechisch ze &Scaronvamberka, z Sswamberka, z Sswamberka und z Krasikowa)
1654
Schwanck
Fabelwesen
Schwanden, von Schwanden
2796
Schwanecke (DWR Band 39, S. 19, Nr. 7959/82)
Fabelwesen
Schwanecke (aus Derenburg, Siebmacher Band: Bg7 Seite: 57 Tafel: 57)
Komet
Schwansbell, von Schwansbell
2665, 2614
Schwarte (Westfälisches Wappenbuch) Mohr
Schwarte, von den Schwarzen (Westfälisches Wappenbuch)
Mohr
Schwarte von Hovele (Westfälisches Wappenbuch)
Mohr
Schwartz (Nürnberg)
1479, 1480
Schwartz (Rothenburg)
211
Schwartz aus Pressburg (Siebmacher Band: Un Seite: 571 Tafel: 407)
Mohr
Schwartz von Braunenbruch 2452
Schwartzkopf, von Schwartzkopf (Siebmacher Band: Han Seite: 34 Tafel: 34) Mohr
Schwartzkopf aus Lübeck (Siebmacher Band: Bg8 Seite: 30 Tafel: 34)
Mohr
Schwarz (DWR Band 10, Seite 90)
Mohr
Schwarz (Siebmacher Band: PoA Seite: 88 Tafel: 55)
Mohr
Schwarz zu Hasselbach (Siebmacher BayA3 Seite: 77 Tafel: 48)
Mohr
Schwarz aus Wollin (Siebmacher Band: Bg10 Seite: 84 Tafel: 94)
Mohr
Schwarz, A. Schwarz
Exlibris
Schwarz, von Schwarz auf Artelshofen und Hirschbach
1506
Schwarzach am Main (Markt in Bayern)
Das Rennfähnlein
Schwarzach, von Schwarzach
2794
Schwarzau im Schwarzautal (Gemeinde)
1653
Schwarzburg, Grafen von Schwarzburg, Fürstentum Schwarzburg-Rudolstadt
129, 880, 881, Monographie Schwarzburg, 883, 885, 1636, 1778, 2080, 2199, 2529, MüKal1895, MüKal1913, 2715, Wappen in morganatischen Ehen (5)
Schwarze (aus Glossen, Krs. Oschatz/Sachsen * um 1550, DWR)
Rautenkranz
Schwarzenbach, Gemeinde im Landkreis Neustadt a.d.Waldnaab
1401
Schwarzenberg
Wappensammlung (1)
Schwarzenberg, Grafen und Fürsten von Schwarzenberg
1694, Die Wappen der Freiherren, Grafen und Fürsten von Schwarzenberg, 1699, 1700, 5, 2306, MüKal1896
Schwarzenberg, von Schwarzenberg
Wappensammlung (16), 1088, 1089, 1642
Schwarzenberg, Flach von Schwarzenberg
Wappensammlung (16), 2661
Schwarzenberg, von Schwarzenberg
1582
Schwarzenberg, von Schwarzenberg
2506
Schwarzenberg, Unfried von Schwarzenberg
Wappensammlung (16)
Schwarzenberg, Walthase von Schwarzenberg
Wappensammlung (16)
Schwarzenstein (s. Tauffkirchen)
1053
Schwarzer von Schwarzenburg (Siebmacher Band: SchlA3 Seite: 151 Tafel: 99)
Mohr
Schwarzmann
213
Schwarzmann (Rothenburg)
212
Schwecke (Allgemeine Deutsche Wappenrolle)
Schneekristall
Schweden, Königreich Schweden
2199, 1537, 401, 2369, Britische und irische Exlibris (9)
Schwedler
Exlibris
Schwegler
2794
Schweigern, von Schweigern
80
Schweinberg (Ortsteil von Hardheim)
1746
Schweinheim (Alzey)
1244
Schweinichen, von Schweinichen
MüKal1923
Schweinitz, von Schweinitz
2605
Schweiz (Staat) Exlibris (4), Exlibris (1), Exlibris (14), Exlibris (18), Exlibris (48), Exlibris (47), Exlibris (50)
Schweizerische Heraldische Gesellschaft Zürich
Exlibris (45), Exlibris (49), Exlibris (50)
Schwenck
Exlibris (55), Exlibris (72)
Schwender oder Schwendter (Nürnberg)
1481
Schwendi, von Schwendi
2334
Schwentner
2276
Schwerin, von Schwerin
MüKal1903
Schwert, Schwertt (Schw. Hall)
1836
Schwetzin 2701
Schwicheldt, von Schwicheldt 2623
Schwindt Exlibris (63)
Scimrakovich (Siebmacher Band: Kro Seite: 165 Tafel: 120)
Komet
Scitovsky von Nagy-Kér
Exlibris (62)
Scott
Britische Exlibris (15)
Sebald (Nürnberg)
Exlibris (28)
Sebaldt (Regensburg)
Exlibris (28)
Sebright
Britische Exlibris (7)
Seckau (Bistum)
1667, 1670, 1689, Exlibris (56)
Seckau (Domkapitel)
1667
Seckau (Marktgemeinde)
1667
Seckau (Propstei, Stift in der Steiermark)
1667
Seckendorff, von Seckendorff
523, 529, 535, 38, 71, 42, 46, 507, Bischöfe Eichstätt 2, 959, 1058, 1059, 1465, 1418, 1420, 1461, 1477, 1512, 1519, Exlibris (33), Exlibris (47), 1820, 1819, 1966, 198, 233, 2050, 2127, 2424, 2506, 2584, MüKal1903, Exlibris (62), 2717
Secousse
Französische Exlibris
Sedlmayr, Abt Jodokus (Jobst) Sedlmayr, Abt von Kremsmünster
2602
Seeau, von Seeau
2598
Seefried
446, 831, 900
Seeger, aus Nürnberg, Siebmacher Band: Bg2 Seite: 22 Tafel: 37
Exlibris (22)
Seeon, Kloster
2168
Seeon-Seebruck, Gemeinde
2168
Segeler
1801
Seger
Exlibris (22)
Segesser von Brunegg
2794
Seguin de Broin aus Burgund
Französische Exlibris (3)
Seidenschwarz, Hiendorf, Gde. Mindelstetten
Druckerballen
Seiferheld (auch: Seifferheld) (Schw. Hall)
1845, 1835, 1918
Seifried (Seyfridt)
2154
Seiffert (auch: Seifert, Seuffert), von Edelsheim
1825
Seilern, Graf von Seilern und Aspang
Exlibris (26)
Seinsheim, von Seinsheim
101, 523, 535, 452, 451, 456, 611, 475, 476, 469, 64, Bischöfe Würzburg 4, Bischöfe Bamberg 4, 1477, 1694, 1828, 1983, 1989, 1990, 34, 2006, 38, 2096, 2038, 2058, 2350, 2497, 1126
Seinsheim-Schwarzenberg
1699, 1700
Seitenstetten, Benediktinerstift Seitenstetten
österreichische Stiftswappen, Exlibris (81)
Seitenstetten, Kloster, Abt Dr. Hugo Springer Exlibris (54)
Seitz, Johannes IX. Seiz/Seitz Abt von Stift Lambach
Exlibris (82), 2594
Seitz (aus Scharbow, Krs. Hagenow/Mecklenburg, Deutsche Wappenrolle)
Totenkopf
Seiz
2506
Seiz, Johannes IX. Seiz/Seitz Abt von Stift Lambach
Exlibris (82), 2594
Selbach, von Selbach, von Selbach zu Crottorf
Wappensammlung (8), 2449, 2450, 2452
Selbitz
500
Selbold, von Selbold
MüKal1934
Seldeneck, von Seldeneck
72, 38, 371
Sell (oder Söll), von Söll (oder Sell), Söll von Aichberg, von Söll zu Teissegg
2235
Selle, Äbtissin Maria Adelgundis Selle
1861
Selnhofer
2795
Seltzer, Preußen
Salzpfanne
Semelka (Deutsche Wappenrolle, DWR Band: XLIX Seite: 55 Nummer: 8773/87)
Wolfszähne
Semmelmann, Klosterlangheimer Abt Alberich Semmelmann
1122
Senfft von Pilsach
MüKal1917
Senfftl
Wolfszähne
Senft von Sulburg (Schw. Hall)
832, 833, 1922, 1972
Senger
1302
Sengler, Augustin Sengler (Abt von St. Trudpert im Münstertal)
1303
Senheim, von Senheim
1783, 1784
Septfontaines, Herren von Septfontaines
1366
Serbien (Königreich)
2442
Sergiev Posad
753
Serooskerken, van Tyull van Serooskerken
624
Sesyma-Austi
2183, 2184, 2186
Settegast (Mecklenburg, Siebmacher Band: Bg10 Seite: 33 Tafel: 37)
Totenkopf
Setzkorn, von Setzkorn
2794
Seuffert (auch: Seifert, Seiffert), von Edelsheim
1825
Sevilla, Königreich Sevilla
2199
Seyboth
211
Seyboth
2587
Seydlitz-Kurzbach, von Seydlitz
MüKal1920
Seyfridt (Seifried)
2154
Seyler
Exlibris (21), Exlibris (35), Exlibris (79)
Seymour, Dukes of Somerset
Britische Exlibris
Shirley, Baron Ferrers of Chartley, Earl Ferrers
Britische Exlibris (11), Britische Exlibris (16)
Shuckburgh, Baronet
Britische Exlibris (8), Britische Exlibris (18)
Sibirien, Königreich Sibirien (russisches Zarenreich)
2531
Sibrecht von der Neuerburg (Eifel)
Wappensammlung (8)
Sibrecht de Diestroff (Lothringen)
Wappensammlung (8)
Sibthorp
Britische Exlibris (8)
Sickingen, von Sickingen
538, 298, 612, 678, 929, Wappensammlung (9), 954, 1118, 1090, 1068, 1212, 1319, 1320, 1763, 7, 2109, 2105, 2106, 2107, 2116, 2414, 2450, 2451, 427, 907, MüKal1903, 2590, 2650
Sidelmann (Nürnberg)
1482
Siebenborn, Herren von Siebenborn
1366
Siebert, Bartenstein/Ostpr.
Druckerballen
Siedelmann (Nürnberg)
1482
Siegerst, Abt Judas Thaddäus Siegerst
2010
Siegwein, Sigwein (Hall, Tirol)
2836, 2833
Siemens, v. Siemens
Exlibris (23)
Sien, von Sien
Wappensammlung (16), 954, 1090
Sierck, von Sierck, Herren von Sierck und Montclair
2767, 605, 74, Bischöfe Trier 1, 1245, 1856
Sierck-les-Bains (Stadt)
1913
Sierck-Montclair
605, 948, 1367
Siersberg, Bechel von Siersberg
Wappensammlung (1)
Siersberg, Lothringen
Beutelstand
Siersberg, Edle Herren von Siersberg
Wappensammlung (16)
Siesiki, Siesikai (Stadt in Zentral-Litauen)
Centaur
Sigmaringen (Stadt)
2749
Sigwein
1421
Sigwein, Siegwein (Hall, Tirol)
2836, 2833
Silbernagel
597
Silva, Marquìs de Silva
2587
Simiane-Collongue (französische Gemeinde, département Bouches-du-Rhône, région Provence-Alpes-Côte d'Azur)
frz. Kommunalwappen als Übung
Simmelsdorf, Gemeinde im Landkreis Nürnberger Land
1401
Simmern, Langwerth von Simmern
Wappensammlung (14)
Simmern, Stumpf von Simmern
Wappensammlung (16)
Simon
Exlibris (16)
Sindringen (Hohenlohe):
1279
Sinneren, von Sinneren 2606, 2779
Sint-Anna-ter-Muiden, Gemeinde in den Niederlanden, Provinz Seeland 1722
Sint-Winoksbergen, Gemeinde in Südflandern (heute Bergues in Frankreich)
1722
Sintzig, von Sintzig
2167, 715
Sinzendorf, von Sinzendorf
373
Sirgenstein, Syrgenstein
542, 911
Sittmann
1070
Sitzinger
1397
Sizilien (Königreich)
1329, 1325, 1390, 1669, 1672, 1673, 1713, 1714, 2199, 2249, 2714
Sizilien
Triskelis
Skolmann (Siebmacher Band: PrA Seite: 86 Tafel: 63)
Totenkopf
Sleynic
443
Slüter, Schlüter
Armbrustschaft
Sluis, Gemeinde in den Niederlanden, Provinz Seeland
1722
Smalian (Quedlinburg)
2686
Smasal: Smasal, Wolfszähne
Smith, Lord Carrington
Britische Exlibris (14)
Smith of Nottingham
Britische Exlibris (14)
Smith Baronet
Britische Exlibris (13)
Smrzicky, v. Smrzicky
Exlibris (26)
Smullinck, von Schmülling
2449, 2450
Soares de Albergaria
portugiesische Exlibris (1)
Société suisse d'héraldique
Exlibris (49), Exlibris (50)
Soden, von Soden, Graf von Soden
1386, Exlibris (44), MüKal1924
Sodré
portugiesische Exlibris (1)
Soeden
Grapen
Söhlenthal, von Söhlenthal 2711
Söll (oder Sell), von Söll (oder Sell), Söll von Aichberg, von Söll zu Teissegg 2235
Sölner, Ebracher Abt Wilhelm I. Sölner (Selner)
2310
Sömmerda (Landkreis in Thüringen)
Rautenkranz
Sötern, von Sötern, von Soetern
270, Bischöfe Trier 1, Wappensammlung (16), Bischöfe von Speyer, 2614
Sötern, Soetern, Mohr von Soetern
4
Sohlen, von Söhlenthal 2711
Sohlern, von Sohlern 2609, 2606, 2702
Sohmann (Saamann gt. Sohmann)
Lorenz Rheude (1)
Solemne 1625
Solms, Grafen von Solms, zu Solms
74, 245, 434, 718, 758, 759, 761, 882, 886, 939, 919, 1061, 1062, 1065, 1066, 1079, Wappen der Grafen und Fürsten von Solms, 1186, 1187, 1185, 1183, 1181, 1299, 1281, 1296, 1259, 2084, 2080, 2171, 2151, 2337, 2554, MüKal1897
Solms-Rödelheim, Solms-Braunfels
Ein Erbstreit und die heraldischen Folgen: das Schicksal des Limpurger Territoriums
Solothurn (Stadt)
Exlibris (39), Exlibris (47)
Sombreff, Sombreffe
773
Sommerberger, Zwiefaltener Abt Beda Summerberger oder Sommerberger
2773
Somnitz, von Somnitz
MüKal1926
Somogy, Komitat Somogy
Exlibris (52)
Sonius, Abt Anselm Sonius
2688
Sonneberg 462, 1516
Sonnenberg, Grafschaft
2742, 2767, 2792
Sonnewalde
1181, siehe Solms
Sonnier
239
Sooneck
1
Sooneck (Saneck) von Waldeck
2135
Sorgenloch, von Sorgenloch gen. Gensfleisch
1213
Sousa de Arronches
portugiesische Exlibris (1)
Späth
Exlibris (60)
Spanheim siehe Sponheim
Spanien (Königreich)
1329, 1325, 1714, 2823
Sparneck, von Sparneck, von Sparneck und Weißdorf
2583, 445, 1477
Sparr, von Sparr
1964, MüKal1934, 2660
Sparr, Grafen von Sparr
Exlibris (42)
Sparrenberg, Sparemberg
2069, 2193
Spaur, Freiherr von Spaur, , Freiherr von Spaur und Valör, Graf von Spaur
1651, 1652, 2069, 2194, 2195, 2232, 2793
Specht
Exlibris (17), Exlibris (52), Exlibris (79)
Specht von Bubenheim
2089, 2133, 2406, 2590, 2614
Specht von Diez, Dietz, Specht von Dietz
Wappensammlung (13), Wappensammlung (11)
Specht von Westerode
Wappensammlung (13)
Speckbach, von Speckbach
393
Spee, von Spee Grafen von Spee
604, Exlibris (52), MüKal1924
Spencer, Earl of Sunderland, Earl of Spencer, Spencer-Churchill
Britische und irische Exlibris (9)
Spens von Boden, Preußen
Granate
Sperber (Nürnberg)
1482
Sperling, v. Sperling
Exlibris (24)
Sperreuter
Bombe
Spes von Bielefeld (Spieß von Bielefeld, Spes von Billefeld)
1373
Spessart, v. Spessart
1818
Speth
545, 542
Speth zu Schülzburg
335, 154, Wappen des Deutschen Ordens, 1927, 2752
Speth, Speth von Zwiefalten
136, 617, 63, 959, 136, 1521, 1863, 2058, 2336, 1121, MüKal1920, 2755, 2761, 2762, 2763, 2764, 2765, 2776
Speth von Sulzburg
2762
Speyer, Fürstbistum Speyer
Bischöfe von Speyer, 1787, 1815, 1932
Speyer, Domkapitel
2510
Spiegel
, von Spiegel zum Desenberg, von Spiegel zu Peckelsheim Fürstäbte Corvey, 2388, 2678, 2677, 2671, 2672, 2665, 2614, 1864, 2736
Spiegelberg, Grafschaft
2094
Spiegelberg, von Spiegelberg
2623
Spiegelberg, Muntprat von Spiegelberg 525
Spiegelberg-Pyrmont
649, 642, 643
Spiegelfeld, Freiherren von Spiegelfeld, Graf von Spiegelfeld-Schneeburg
1681, 2597
Spielberger (Bayern)
Spielwürfel
Spieß, von Spieß
1813
Spieß zu Büllesheim
2143
Spieß von Hunolstein
945, Wappensammlung (18)
Spindler, Abt Johannes III. Spindler, Abt von Kremsmünster
2602
Spital am Pyhrn, Propstei
2281
Spitzemberg, Freiherren von Spitzemberg
Exlibris (32)
Spörl
1428
Sponheim, Grafen von Sponheim, Grafschaft Sponheim-Bolanden etc.
145, Wappensammlung (9), 1951, MüKal1909, 2714
Sponheim zu Kreuznach
444
Sporer
1591
Spreng von Felsenheim
2832
Sprenz
2799
Springer, Dr. Hugo Springer, Abt des Klosters Seitenstetten
Exlibris (54)
Springiersbach, Kloster Springiersbach
2589
Sprinzenberg, von Sprinzenberg
2813
Spruner von Mertz
MüKal1936, Exlibris (74)
Sreniawa, Szreniawa Exlibris (78)
Staab, von Staab
2794
Stabius, Johann(es) Stabius
Exlibris (58)
Stachelburg, von Stachelburg zu Hauzenheim
2197
Stackelberg, von Stackelberg
MüKal1932
Stadau (zu Welz)
1075
Stadelmann (Aschaffenburg)
368
Stadion, von Stadion
346, 398, 94, 95, 525, 590, 298, 112, 63, Bischöfe Bamberg 4, 899, Wappen des Deutschen Ordens, 1550, 1552, 1559, 1805, 1907, 234, 235, 2115, 2301, 2563, MüKal1899, 2796, Hochmeister, 2770, 2745
Stadion, Äbtissin Esther Maria Maximiliana Walburga von Stadion
2770
Stadl, Freiherr von Stadl (Stadler)
1664, 1665, 1692
Stadtamhof (Stadt)
1036
Stadtmann (Schw. Hall)
829
Stadtsteinach (Stadt in Bayern)
Der Bamberger Löwe
Staehelin (Schweizer Familie), W. R. Staehelin
Exlibris (2), Exlibris (81)
Stael von Holstein, Freiherren Stael von Holstein
Sporenrad, 2614
Staffel, von Staffel
2610
Staffelstein
500
Stahl, von Stahl, Stahl von Pfeilhalden
1960, 1961
Staiber
1432, 1479
Stain, Stain zum Rechtenstein
338, 346, 522, 523, 524, 907, 525, 541, 615, Wappen des Deutschen Ordens, 1805, 2136, 98, 888, 2664, 2775, 2777
Stain, von Stain zu Jettingen
2563
Stainz, Kloster
1690
Stammer, von Stammer 2731
Stammheim, von Stammheim 2558
Stampa
Italienische Exlibris (1)
Stangl, Bischof Josef Stangl
233, 2039
Stapel
717
Starhemberg, Grafen/Fürsten von Starhemberg
Fabelwesen, 2065, 2282, 2238, MüKal1902
Stark, Stark von und zu Röckenhof
1406, 1430, 1462, 1485, 1471
Starke, Georg Starke aus Görlitz
Exlibris (14), Exlibris (32)
Starkenberg, von Starkenberg
2197
Starkerad von Breuberg
1260
Starl (Wels)
2598
Starschedel, v. Starschedel
172, 1608
Starzhausen, von Starzhausen
2755
Starzheimer (Familie, Burghausen)
1056
Stattfeld, Abt Johann Heinrich Stattfeld
2179
Staudigel
1431
Staudt
28
Staudt
212
Staudt, von Staudt (Rothenburg)
2050
Staufen i. Breisgau (Stadt)
1305
Staufen, Herren von Staufen
1306, 1765
Staufenberg, von Staufenberg
77, MüKal1936
Stauffenberg, Schenk von Stauffenberg
91, 93, 96, 262, 359, 360, 406, 471, 472, 349, Bischöfe Bamberg 3, 853, 854, 911, 1552, 1556, 1559, 1561
Staufer, von Hohenstaufen
2309
Stauffer von Untrach, Stauffer v. Stauff und Untrach
1485, 1486
Staunton
Britische Exlibris (11), Britische Exlibris (16)
Stecher, Martin D. Stecher
Exlibris (2)
Stechow, von Stechow
2678, 2677, 2663
Steck (Bern) Exlibris (27)
Stedesdorf-Wittmund, Herrschaft Stedesdorf-Wittmund)
1384, 2183, 2184, 2185, 2186
Steeg, von Steeg
Wappensammlung (16)
Stedern, von Stedern
2623, 2699
Steffens, Freiherr von Steffens Exlibris (68)
Steger, Zörbig, Krs. Bitterfeld, DWR, Band LXI, S. 30, Nr. 9950/96
Steighaken
Steiermark (Herzogtum, Bundesland)
1325, Fabelwesen, 1390, 1669, 1672, 1673, 1683, 1685, 1691, 1693, Mit Füßen getreten (2): Kanaldeckel, 2199, 2179, 2247, 2249
Steigenberger, Antonius Steigenberger Propst von Kloster Neustift
2231
Steiger (Steyger), Bern
Exlibris (59)
Stein
1071
Stein, vom Stein, vom Stein zu Nassau
1611, 875, MüKal1923
Stein vom/zum Altenstein
178, 499, 495, 500, 508, 509, 2126, 2483, MüKal1934, 2712, 2713
Stein von Diemandstein
931, 933, 935
Stein von Jettingen
2763
Stein von Ostheim, von Stein zu Nord- und Ostheim
581, 515, 169, 170, 171, 172, 1899, 38, 2491, 2494, 429, 2452
Stein, Rheingrafen zum Stein, Wildgrafen von D(h)aun
2225
Stein, Herren und Freiherren von Stein, Stein von Lausnitz, Stein von Lausnitz zu Braunsdorf, Stein von Lausnitz zu Kochberg
2421
Stein, von Stein (Herrnstein), Herrschaft Stein / Herrenstein a. d. Sieg
1772, 1773, 1774, Exlibris (75)
Stein-Kallenfels, Steinkallenfels, von und zum Steinkallenfels
150, 945, Wappensammlung (18), 1241, 1934, 180, 2204, 2134, 2099
Stein-Liebenstein, von Stein-Liebenstein
MüKal1936
Steinach
145
Steinau genannt Steinrück
258, 1263, 123, 2057, 2058, 2059, 2061, 2303, 2491, 2662
Steinbach im Hunsrück (Verbandsgemeinde Rheinböllen):
1952
Steinbach am Wald, Gemeinde
2309
Steinberg (Westfalen)
788
Steinberg, von Steinberg
MüKal1912, 2678, 2659, 2736
Steine, de Steine, luxemburgische Familie
Wappensammlung (18)
Steinenbach, von Steinenbach, von Steinbach
2450
Steinfeld (Gemeinde im Landkreis Main-Spessart)
1459
Steinfurt, Grafschaft Steinfurt
1799, 1800
Steinhauer (Beruf)
1216
Steinhilben (heute Stadtteil von Trochtelfingen, Landkreis Reutlingen)
Kirchenfahne, Grafen von Werdenberg
Steinkallenfels, von und zum Steinkallenfels
150, 945, Wappensammlung (18), 1241, 1934, 180, 2099, 2204, 2134
Steinmetz (Lübeck, Siebmacher Band: Bg5 Seite: 32 Tafel: 38)
Totenkopf
Steinrück, Steinau genannt Steinrück
258
Steinwiesen (Markt in Bayern)
Der Bamberger Löwe
Steitz (Schmalkalden)
2374
Stellwaag
Exlibris (45)
Stellwag, Rothenburg
Exlibris (45)
Stellwag (Uffenheim)
2047
Stellwag de Carrion, Böhmen und Mähren
Exlibris (45)
Stellwag (Schw. Hall)
828, 1837
Stelter, Stolzenburg, Kreis Randow/Pommern
Grapen
Stengel, von Stengel
Exlibris (72)
Stepney, Stepney-Cowell
Exlibris (66)
Sternbach, Freiherren von Sternbach
2229, 2799
Sternberg
939
Sternberg
38
Sternberg, von Sternberg
2120
Sternberg, von Sternberg
MüKal1908
Sternberg, von Sternberg
2488
Sternberg, von Sternberg
Wappensammlung (16)
Sternberg, Küchenmeister von Sternberg
2796
Sternenfels, von Sternenfels
624, 1534, 1813, 2546, 2547, 2548, MüKal1931, 720
Sternenfels (Gemeinde im Enzkreis)
1534
Sterrenberg, von Sterrenberg
2225
Sterzing, Stadtwappen von Sterzing
2799
Sterzing, Berggericht Sterzing-Gossensass
2799
Stethaimer
598
Stetten, von Stetten
762, 1743, 1828, 1914, 38, 2559, MüKal1913
Stetten, v. Stetten (Frankfurt)
Exlibris (14)
Stettenberg, von Stettenberg
34, 38, 2146, 2559
Stettenberg, Stetberg
445
Stettenberg
Exlibris (35)
Stettin und Pommern, Herzöge
652
Stettin, Herzogtum Stettin
1394, 2169, 375
Stetzgis von Treis
Wappensammlung (16)
Steuben, von Steuben
MüKal1924
Steuß (Trier)
1641
Stewart, Stuart, Stuart-Gray, Stuart Earl of Moray
Britische Exlibris (10)
Steyerberg, von Steyerberg
1675
Steyr (Stadt)
Mit Füßen getreten (2): Kanaldeckel, 2256, 2259
Steyrer, Jakob Steyrer, Abt v. St. Peter
1323
Stickelberger, Stückelberger, Stückelberg
Exlibris (50)
Stiebar, Stiebar von Buttenheim
587, 446, 258, 523, 51, 71, 695, 819, 900, 1434, 1559, 196, 231, 2303, 2559
Stiebler
Roderich von Haken (1)
Stier (Schw. Hall) 1842
Stillfried und Raténic
Exlibris (26), Exlibris (52)
Stock von Bechtolsheim
Wappensammlung (1)
Stockach, Stadt
2323
Stockamer
1448, 1489, 1478
Stockhammern, Edle von Stockhammern
Exlibris (71)
Stockhausen (Quedlinburg)
2686
Stockheim, von Stockheim (Schildhaupt, Steckkreuzchen) Wappensammlung (16)
Stockheim, von Stockheim (Spitzen)
1828, 2610
Stockheim, von Stockheim (geteilt + Gitter)
2089, 524, 888, 2563
Stockheim, von Stockheim (Schrägbalken)
2558
Stockheim (Gemeinde im Landkreis Kronach, Oberfranken)
Rautenkranz
Stockmann (aus Rochlitz/Sachsen * 1495, DWR)
Rautenkranz
Stöckel oder Stöcklin (Nürnberg)
1482
Stöcklin oder Stöckel (Nürnberg)
1482
Stöffeln
611
Stoffel oder Stoffl (Nürnberg)
1481
Stoffeln, von Stoffeln
1542
Stoffeln, von Stoffeln
2558
Stoffl oder Stoffel (Nürnberg)
1481
Stohr, Bischof Albert Stohr
2225
Stolberg, Grafen von Stolberg, Stolberg-Wernigerode, Stolberg-Gedern, Grafen und Fürsten von Stolberg
131, 1061, 245, 1062, 1066, 1082, 1083, 1186, 1184, 1247, 1379, Exlibris (22), 2080, 2171, 2554, MüKal1896, 2670, 2666, Exlibris (80), Exlibris (77), 2705
Stolberg-Königstein-Wertheim
281, 282
Stolberg, von Stolberg (unehelich)
Wappen bei nichtehelichen Verbindungen der Fürstenhäuser
Stolle
Exlibris (67)
Stolpen (Stadt)
1570
Stormarn, Herrschaft Stormarn
1360
Storr von Ostrach
1960, 1961
Storzingen (Ortsteil von Stetten am kalten Markt)
Kirchenfahne, Grafen von Werdenberg
Stotzingen, von Stotzingen
2752
Stoye (DWR Band: XLI Seite: 60 Nummer: 8189/84)
Mühleisen & abgeleitete Formen
Straetman, Grafen von Strattmann
2289
Stralendorff, von Stralendorff
Exlibris (15), Strahl, MüKal1934
Stralenfels (Siebmacher BayA1)
Strahl
Stralsund (Stadt)
Strahl
Strasoldo
Bischöfe Eichstätt 3, 2051
Straßburg, Bistum Straßburg
Rautenkranz
Straßburg, Hochstift
1768
Straßburg, von Straßburg (Strasburg)
1652
Strasser (Salzburg)
Exlibris (32)
Straßer, Abt Alexander II. Straßer, Abt von Kremsmünster
2602
Strattmann, Grafen von Strattmann
2289
Straube 2677
Strauß, Struyss, Struciones bzw. Strauss zum Kampe, Familie aus Köln Wappensammlung (18)
Streiff von Lauenstein 2613
Streitberg, v. Streitberg 587, 588, 23, 695, 816, 1447, 1420, 1434, 231, 38, 261
Streitberg (Siebmacher WüA)
Strahl
Streithorst, von der Streithorst
2584
Strele, Ritter von Strele
Exlibris (53)
Streuf von Castel, von Bliescastel
Wappensammlung (4)
Strobl (Siebmacher Band: Bg2 Seite: 34 Tafel: 57)
Zweischwänzige Meerjungfrau
Strolin (Nürnberg)
1481
Stromberg, von Stromberg
Wappensammlung (9)
Stromberg, Burggrafen, Burggrafentum
2072, 2199
Stromberg, Faust von Stromberg
Wappensammlung (9)
Stromberg, Winterbecker von Stromberg
Wappensammlung (15)
Stromer (Stromer von Reichenbach)
1387, 1388, 1395, 1396, 1398, 1399, 1401, 1402, 1405, 1406, 1424, 1430, 1463, 1433, 1432, 1434, Lilientriangel, 1190, MüKal1932
Struckmann
Exlibris (69)
Strundeck, von Strundeck
2199
Struphauer
Wappensammlung (9)
Stuart of Doune
Britische Exlibris (10)
Stuben, Stuber von Stuben
2754
Stubenberg, von Stubenberg
Bischöfe Eichstätt 3, MüKal1904
Stuber
688
Stuchtey (DWR Band: LIX Seite: 59 Nummer: 9833/94)
Mühleisen & abgeleitete Formen
Stuck
Centaur
Stude, Hannover
Bombe
Stückelberg, Stickelberger, Stückelberger
Exlibris (50)
Stühlingen
Fürstenberg
Stülz, Propst Jodok (Jodocus) II. Stülz, St. Florian
2595
Stürgkh, Freiherren und Grafen von Stürgkh
1656, 1657, 1675
Stürmer, Ritter von Stürmer
1904
Stürmer von Unternesselbach
1904
Stuiber (DWR Band: LXXI (71), Nummer: 10971/05)
Mühleisen & abgeleitete Formen
Stumm, von Stumm, Freiherren von Stumm, Stumm-Halberg
2447, Exlibris (80)
Stumpf von Simmern Wappensammlung (16)
Stumpf von Waldeck
2134
Sturhahn
Exlibris (67)
Sturmfeder, von Sturmfeder, Sturmfeder von Oppenweiler
615, 616, 1070, 1165, MüKal1918, Exlibris (66)
Stutterheim, von Stutterheim
2583, 2711
Stuttgart, Stadt
Exlibris (23)
Stwolinski
Exlibris (72)
Süme (DWR 71, 10947/05)
Mühleisen & abgeleitete Formen
Sünching, von Sünching
1983, 1989, 1990, 2006, siehe auch Seinsheim
Süß von Montabaur
Wappensammlung (15)
Süstermann
1622
Sützel von Mergentheim
1752, 2716
Suidter
Exlibris (41)
Suippes, Gemeinde im Arrondissement Châlons-en-Champagne, Département Marne
1746
Sulburg, Senft von Sulburg (Schw. Hall)
832, 833, siehe auch unter Senft
Sulkowski (Fürsten)
Rautenkranz
Sulz, Graf zu Sulz, Landgraf im Klettgau
245, 1062, 1066, 1694, Die Wappen der Freiherren, Grafen und Fürsten von Schwarzenberg, 2740, 2743, 2744, 2821, siehe auch Schwarzenberg, 2080, 2171
Sulzbach, Grafen von Sulzbach
2309
Sulzbach, von Sulzbach
1747
Sulzbach-Rosenberg (Stadt)
Mit Füßen getreten (2): Kanaldeckel
Sumerow, Sumerau
524, 525
Summerberger, Zwiefaltener Abt Beda Summerberger oder Sommerberger
2773
Sundhausen
1129
Suntheim
533
Supple
Britische Exlibris (10)
Sure von Katzenelnbogen
Wappengruppen
Sutton
Britische Exlibris (17)
Suys, de Suys
1230
Scaronvamberka, Schwamberg, v. Schwanberg (Schwanenberg, tschechisch ze Scaronvamberka, z Sswamberka, z Sswamberka und z Krasikowa)
1654
Swende von Weinheim
Faßleiter, Schrotleiter, Weinleiter
Swoboda
Exlibris (23)
Syberg, v. Syberg
1242
Sydow, von Sydow
MüKal1930
Symanning, von Symanning
1759, 64, 1949, 2282
Synerine, von Sinneren 2606
Syngrenius, Wien
Druckerballen
Syrgenstein, Sirgenstein, von Sirgenstein (Syrgenstein) auf Altenberg
542, 2794, 2776
Szokoly, v. Szokol u. Kis-Várda
Wolfszähne
Szreniawa, Sreniawa
Exlibris (78)


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Heraldik-Hauptseite
zum Orts-Register - zum Regional-Index

Quellen
Quellen, Literatur und Links
meine Wappenscouts in Trier

Aus einer kleinen Idee ist hier mittlerweile ein riesiges Register geworden, das weit über die ursprüngliche Planung hinausgewachsen ist. Für einen allein ist es fast zuviel geworden, das Projekt zu pflegen. Deswegen meine Bitte an alle Leser: Wer irgendwelche Ergänzungen, Kommentare, Korrekturen, eigene Beiträge hat, immer willkommen! Vier Augen sehen mehr als zwei.

Mein ganz besonderer Dank gilt allen, die durch wertvolle Hinweise zum Zustandekommen dieser Sammlung beigetragen haben, die mir beim Identifizieren der Wappen geholfen haben und mir Quellen zur Verfügung gestellt haben, sowie allen, die durch konstruktive Kritik dazu beigetragen haben, daß diese Sammlung besser wird.

Die hier beschriebenen und abgebildeten Teil- oder Vollwappen sind uneingeschränktes Eigentum der betreffenden Familien. Die Photos selbst unterliegen meinem uneingeschränkten Copyright bzw. Urheberrecht.

Home

© Copyright Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2020
Impressum