Bernhard Peter
Heraldik - die Welt der Wappen

letzte Änderungen:


Dezember 2022:

Raabs an der Thaya (Bezirk Waidhofen, Niederösterreich): die Pfarrkirche Mariae Himmelfahrt in Oberndorf

Sankt Martin im Mühlkreis (Bezirk Rohrbach, Oberösterreich): die Burg und das Schloß Neuhaus an der Donau


November 2022:

Schiffenberg (zu Gießen): die ehemalige Deutschordenskommende Schiffenberg

Niederehe (zu Üxheim, Landkreis Vulkaneifel): Klosterkirche Niederehe: die Tumba für Philipp von der Mark und Katharina von Manderscheid-Schleiden

Dalberg (Landkreis Bad Kreuznach): die Kapelle St. Leonhard in Dalberg


September 2022:

Namedy (zu Andernach, Landkreis Mayen-Koblenz): Schloß Namedy - die Wappensteine erzählen seine Geschichte

Mandel (Landkreis Bad Kreuznach): das Koppenstein-Schloß in Mandel

Geisenheim (Rheingau-Taunus-Kreis): der Kronberger Hof - der Eberbacher Hof - das Palais Ingelheim ("Schloß Kosakenberg") - das Schloß Schönborn (ehem. Stockheimer Hof) - der Zwierleinshof (ehem. Stockheimer Hof)

Geisenheim (Rheingau-Taunus-Kreis): Rheingauer Dom: Philipp Erwein von Schönborn und Maria Ursula von Greiffenclau-Vollraths - Rheingauer Dom: Sittich Herbold Graf von Berlepsch - Rheingauer Dom: Johann Franz Heinrich Carl Sebastian Graf von Ostein - Rheingauer Dom: Kanzel - Rheingauer Dom: Friedrich von Stockheim und Irmel von Carben - Rheingauer Dom: Schlußsteine im Chorgewölbe - Rheingauer Dom: Dreikönigsaltar - Rheingauer Dom: Wilhelm von Scharfenstein - Rheingauer Dom: Wappen der ehemaligen Landwehr

Steinfeld (zu Kall, Kreis Euskirchen): Kloster Steinfeld

Satzvey (zu Mechernich, Kreis Euskirchen): Burg Satzvey


August 2022:

Trennfeld (zu Triefenstein, Landkreis Main-Spessart): die Epitaphien in der Pfarrkirche St. Georg in Trennfeld

Alle Inhaltsverzeichnisse wieder aktualisiert: Ortsregister - Regional-Index - Namensregister

Würzburg (Unterfranken): Dom, Adam Friedrich von Seinsheim - Dom, Adam Friedrich Groß von Trockau

Hessenthal (zu Mespelbrunn, Landkreis Aschaffenburg): Wallfahrtskirche Hessenthal

Kitzingen (Landkreis Kitzingen): das Großlangheimer Tor

Dettelbach (Landkreis Kitzingen): historisches Rathaus

Eßleben (zu Werneck, Landkreis Schweinfurt): Wappenstein in der Kirchstraße 22

Mainbernheim (Landkreis Kitzingen): historisches Rathaus

Wolframs-Eschenbach (Landkreis Ansbach): Stadtbefestigung und Stadttore - Pfarrhaus - altes Rathaus - Deutschordens-Vogtei

Würzburg (Unterfranken): ehem. Mineralogisch-Geologisches Institut

Messelhausen (zu Lauda-Königshofen, Main-Tauber-Kreis): weitere Wappen in Messelhausen

Giebelstadt (Landkeis Würzburg): die Scheune am Marktplatz in Giebelstadt - die ev. Pfarrkirche St. Oswald in Giebelstadt

Messelhausen (zu Lauda-Königshofen, Main-Tauber-Kreis): die kath. Pfarrkirche St. Burkhard in Messelhausen

Herchsheim (zu Giebelstadt, Landkeis Würzburg): die ev. Pfarrkirche St. Georg in Herchsheim

Darstadt (zu Ochsenfurt, Landkeis Würzburg): die kath. Pfarrkirche St. Laurentius in Darstadt

Update: Neue Bilder, neuer Text: Würzburg (Unterfranken) Residenz - Hofgarten - Domerschulstraße 13 - Grafeneckart - Stift Haug


Juli 2022:

Zell am Main (Landkeis Würzburg): das Kloster Oberzell

Schweinfurt (Unterfranken): Bauschenturm und ehem. Bauschenhaus - das Schweinfurter Zeughaus

Herrieden (Landkeis Ansbach): die mittelalterliche Stadtbefestigung - die ehemalige Stadtburg (Vogtei) - die Gebäude rings um den Marktplatz

Aurach (Landkeis Ansbach): das Vogteigebäude (Rathaus) - die Pfarrkirche St. Peter und Paul

Wipfeld (Landkeis Schweinfurt): das Pfarrhaus - die Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

Würzburg (Unterfranken): Marienkapelle: Maria Rosina von Greiffenclau-Vollraths - Marienkapelle: Konrad von Schaumberg - Marienkapelle: Maria Anna Theresie von Breidbach-Bürresheim - Marienkapelle: Jörg Schrimpf - Marienkapelle: Ludwig Wilhelm von Bibra - Marienkapelle: Valentin von Münster und seine zwei Frauen - Marienkapelle: Martin von Seinsheim - Marienkapelle: Johanna von Gebsattel

Würzburg (Unterfranken): Marienkapelle: Johann Friedrich Eckenbert von Dalberg - Marienkapelle: Johann Philipp Eckenbert von Dalberg - Marienkapelle: Anton Franz Friedrich Stein von Nord- und Ostheim - Marienkapelle: Johann Georg von Mauchenheim gen. Bechtolsheim - Marienkapelle: Maria Johanna Faust von Stromberg - Marienkapelle: Anna Maria Amalia Sophia von Würtzburg

Fröhstockheim (zu Rödelsee, Landkreis Kitzingen): Ev. St. Laurentius-Kirche: Epitaph für Ernst von Crailsheim


Juni 2022:

Würzburg (Unterfranken): Ringpark und Klein-Nizza: Reste rechtsmainischer Festungstore

Wonfurt (Landkreis Haßberge): Friedhofskapelle: Tafel am Treppenaufgang - Schloß Wonfurt - Friedhofskapelle: Anna Margaretha Cob von Nüdingen - Friedhofskapelle: Wilhelm Karl Fuchs von Wonfurt - Rathaus Wonfurt und Schloßökonomie

Grafenrheinfeld (Landkreis Schweinfurt): das ehemalige Pflegerhaus - die kath. Pfarrkirche Kreuzauffindung

Stadtschwarzach (zu Schwarzach am Main, Landkreis Kitzingen): die Heiligkreuzkirche in Stadtschwarzach

Krautheim (zu Volkach, Landkreis Kitzingen): das Krautheimer Schloß

Würzburg (Unterfranken), Domsepultur: Wilhelm von Grumbach - zweimal Andreas von Thüngen

Würzburg (Unterfranken), Domkreuzgang: Johann Egolph von Knöringen

Schweinfurt (Unterfranken): Wappen aus der Schwedenzeit in Schweinfurt

Sommersdorf (zu Burgoberbach, Landkreis Ansbach): Schloß Sommersdorf

Fröhstockheim (zu Rödelsee, Landkreis Kitzingen): das Crailsheim-Schloß in Fröhstockheim

Schwarzenau (zu Schwarzach am Main, Landkreis Kitzingen): Pfarrkirche St. Laurentius in Schwarzenau - das Neue Schloß in Schwarzenau

Würzburg (Unterfranken): St. Burkard: Johanna Theresia von Bubenhofen geb. von Pölnitz - St. Burkard: Wilhelm von Rosenbach - St. Burkard: zwei Seckendorff-Epitaphien - St. Burkard: Philipp Zollner von Rottenstein - St. Burkard: drei Äbte aus der Klosterzeit - St. Burkard: Veronika Fuchs von Burgbreitbach

Segnitz (Landkreis Kitzingen, Unterfranken): das Segnitzer Rathaus - das markgräfliche Amtshaus - der neue Gottesacker vor den Toren - das Keerls- oder Köllnersche Haus

Alle Inhaltsverzeichnisse wieder aktualisiert: Ortsregister - Regional-Index - Namensregister

Arnstein (Landkreis Main-Spessart, Unterfranken): Burg Arnstein (Amtsschloß)

Fortsetzung Arnstein (Landkreis Main-Spessart, Unterfranken): Wilhelm von Hutten (-1546), Eva von Heßberg (-1541) und Anna von Selbitz (-1599) - Konrad von Hutten (-1502), Anna von Rechberg (-1471) und Elisabeth von Sickingen (-1479) - Bartholomäus von Hutten d. J. (-1495) - Stephan Zobel von Giebelstadt (-1597) und Cordula Echter von Mespelbrunn (-1599) - Johann Julius Zobel von Giebelstadt (-1585) - Konrad von Hutten (-1556) - Jobst von Hutten (-1483) - Amalia von Berlichingen (-1570) - Bartholomäus von Hutten d. Ä. (-1452) und Elisabeth (Else) von Thüngen (-1458) - Konrad von Hutten (-1447) - weitere Wappendarstellungen


Mai 2022:

Arnstein (Landkreis Main-Spessart, Unterfranken): Arnstein (Landkreis Main-Spessart, Unterfranken): Pfarr- und Wallfahrtskirche Maria Sondheim, Hans von Hutten (-1515) - Catharina Zobel von Giebelstadt (-1533) - Wolff von Hutten (-1517) - Anna von Rosenberg (-1528) - Agapitus von Hutten (-1520) - Ludwig von Hutten d. Ä. (-1517) - Ludwig von Hutten d. J. (-1548) und Agatha von Liebenstein (-1547) - Bernhard von Hutten (-1539) und Gertraud von Ebersberg gen. Weyhers (-1544) - Philipp von Hutten (-1546)

Krautheim (Volkach, Landkreis Kitzingen): ev. Kirche, Veit Ulrich Truchseß von Henneberg - ev. Kirche, Carl Sigemund von Heinach - ev. Kirche, Veit Christoph Zollner von der Hallburg - ev. Kirche, Alexander von Giech

Winterhausen (Landkreis Würzburg, Unterfranken): das Rathaus

Marktbreit (Landkreis Kitzingen, Unterfranken): das Rathaus - St. Nicolai: Epitaph für Wolfgang Eckhardt - der historische Tretradkran - das Haus "Zur Groe" - Epitaphien und Wappen in der Friedhofshalle

Remlingen (Landkreis Würzburg, Unterfranken): das Castellsche Schloß

Würzburg (Unterfranken): Dominikanerinnenkloster St. Markus

Würzburg (Unterfranken): Dom, Kleriker: Johann Philipp Fuchs von Dornheim - Johann Veit von Würtzburg - Franz Christoph von Rosenbach - Johann Philipp Ludwig Ignaz von Franckenstein

Würzburg (Unterfranken): Dom, Fürstbischöfe: Gerhard von Schwarzburg

Triefenstein (Landkreis Main-Spessart): Kloster Triefenstein

Prosselsheim (Landkreis Würzburg): die Würzburger Amtskellerei - Haus Würzburger Straße 18

Böttigheim (zu Neubrunn, Landkreis Würzburg): die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt und St. Martin

Rödelsee (Landkreis Kitzingen): der Ebracher Klosterhof - der Casteller Amtshof

Arnstein (Landkreis Main-Spessart): Pfarrkirche Maria Sondheim: Grabdenkmäler außen - Balleshaus (Marktstraße 18)

Sommerach (Landkreis Kitzingen): das Schwarzacher Schultheißenhaus - der Zehnthof - das Schwarzacher Tor

Sulzheim (Landkreis Schweinfurt): das ehemalige Ebracher Amtsschloß Sulzheim - der Landgasthof Goldener Adler

Würzburg (Unterfranken): Hof Friedberg (Hof Klein-Maidbronn) - Huttenhof (Rotkreuzklinik)

Grettstadt (Landkeis Schweinfurt): das Grettstadter Rathaus

Stadtschwarzach (zu Schwarzach am Main, Landkreis Kitzingen): das Stadtschwarzacher Rathaus

Unterschwappach (zu Knetzgau, Landkreis Haßberge): ehemaliger Ebracher Klosterhof in der Dorfstraße 25

Mainberg (zu Schonungen, Landkreis Schweinfurt): die Würzburger Amtskellerei in Mainberg

Kist (Landkreis Würzburg): das Gasthaus Grüner Baum

Schnackenwerth (zu Werneck, Landkreis Schweinfurt): die Pfarrkirche St. Andreas in Schnackenwerth

Schallfeld (zu Lülsfeld, Landkreis Schweinfurt): die Pfarrkirche St. Ägidius in Schallfeld

Würzburg (Unterfranken): der letzte Rest der Trainkaserne

Lengfurt (zu Triefenstein, Landkeis Main-Spessart): die Dreifaltigkeitssäule in Lengfurt


April 2022:

Mainberg (zu Schonungen, Landkeis Schweinfurt): die Kuratiekirche St. Michael in Mainberg

Lengfurt (zu Triefenstein, Landkeis Main-Spessart): die Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere in Lengfurt

Grettstadt (Landkeis Schweinfurt): die Pfarrkirche St. Peter und Paul in Grettstadt

Wipfeld (Landkeis Schweinfurt): das Würzburger Amtshaus in Wipfeld

Sulzfeld am Main (Landkeis Kitzingen): historisches Rathaus

Trennfeld (zu Triefenstein, Landkeis Main-Spessart): Pfarrkirche St. Georg in Trennfeld

Marktsteinach (zu Schonungen, Landkeis Schweinfurt): Pfarrkirche St. Bartholomäus in Marktsteinach

Löffelsterz (zu Schonungen, Landkeis Schweinfurt): Pfarrkirche St. Ägidius in Löffelsterz

Rieden (zu Hausen bei Würzburg, Landkeis Würzburg): Pfarrkirche St. Ottilia in Rieden

Hausen bei Würzburg (Landkeis Würzburg): Pfarrkirche St. Wolfgang in Hausen

Fährbrück (zu Hausen bei Würzburg, Landkeis Würzburg): Wallfahrtskirche Fährbrück

Püssensheim (zu Prosselsheim, Landkeis Würzburg): Kuratiekirche Allerheiligen in Püssensheim

Reichmannshausen (zu Schonungen, Landkeis Schweinfurt): Kuratiekirche St. Georg in Reichmannshausen

Bergrheinfeld (Landkeis Schweinfurt): Pfarrkirche Maria Schmerz in Bergrheinfeld

Garstadt (zu Bergrheinfeld, Landkeis Schweinfurt): Kuratiekirche St. Michael in Garstadt

Gissigheim (zu Königheim, Main-Tauber-Kreis): Schutzengelkapelle in Gissigheim

Würzburg (Unterfranken): Kurie Alt-Lobdeburg (jetzt Sparkasse Mainfranken) - Würtzburg-Palais am Schneidturm - Talavera-Schlößchen

Kyllburg (Eifelkreis Bitburg-Prüm): Epitaphien in der Stiftskirche Kyllburg

Rodeneck (Rodengo, Südtirol, Italien): Burg bzw. Schloß Rodenegg - Pfarrkirche Maria Himmelfahrt


zur Heraldik-Hauptseite
Ortsregister: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Regional-Index
Namensregister: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

© Copyright / Urheberrecht an Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2022
Home
Impressum

Projekt fördern
werbefrei und unabhängig