Bernhard Peter
Heraldik - die Welt der Wappen

letzte Änderungen:


Juni 2021:

Brixen (Bressanone, Südtirol, Italien): die Pfarrkirche St. Michael in Brixen - die St. Gotthard- und St. Erhard-Kirche in Brixen - der Friedhof von St. Michael: Johann Joseph Anreiter von Ziernfeld

Bad Mergentheim (Main-Tauber-Kreis): die Reste des Berlichinger Hofes

Neue Zusammenfassung: Hochmeister des Deutschen Ordens ab 1500

Innsbruck (Österreich, Tirol): die Innsbrucker Hofburg und ein singuläres kaiserliches Wappen

Sterzing (Vipiteno, Südtirol): die Deutschordenskommende Sterzing - die Pfarrkirche Unserer Lieben Frau, Südportal und Triumphbogen

Lengmoos auf dem Ritten (Südtirol): die Deutschordenskommende in Lengmoos, Teil (1): die Ballei an der Etsch und im Gebirge, ihre Landkomture und Statthalter - die Deutschordenskommende in Lengmoos, Teil (2): die Hochmeister des Deutschen Ordens und ihre Wappen - die Deutschordenskommende in Lengmoos, Teil (3): heraldische Zeugnisse an und in den Gebäuden der Kommende

Wald (Landkreis Sigmaringen): die Konventstafeln von Kloster Wald aus den Jahren 1738 und 1799 - die vier Äbtissinnentafeln von Kloster Wald im Kreuzgang


Mai 2021:

Meßkirch (Landkreis Sigmaringen): die katholische Pfarrkirche St. Martin in Meßkirch

Meyenburg (Landkreis Prignitz): Schloß Meyenburg

Sigmaringen (Landkreis Sigmaringen): das ehemalige "Museum"

Meßkirch (Landkreis Sigmaringen): das Zimmernschloß in Meßkirch

Andelfingen (zu Langenenslingen, Landkreis Biberach): die kath. Pfarrkirche St. Cyriakus und das Pfarrhaus in Andelfingen

Wilflingen (zu Langenenslingen, Landkreis Biberach): die kath. Pfarrkirche St. Johannes Nepomuk in Wilflingen

Lahnstein (Rhein-Lahn-Kreis): der Nassau-Sporkenburger Hof in Niederlahnstein - Spolie in der Johannesstraße 4 - Johannisbasilika, Grabplatte für Johann Wentz von Lahnstein - Stadtmauer von Oberlahnstein

Riedlingen (Landkreis Biberach): das "Steinerne Haus", ein Stadthaus des Klosters Heiligkreuztal

Wald (Landkreis Sigmaringen): die Klosteranlage Wald und die Pfarrkirche St. Bernhard

Zwiefalten (Landkreis Reutlingen): die ehemalige Klosteranlage Zwiefalten und das Münster Unserer Lieben Frau

Niederwerth (Landkreis Mayen-Koblenz): die kath. Pfarrkirche St. Georg und die Reste des Inselklosters Niederwerth

Kottenheim (Landkreis Mayen-Koblenz): das Schilling-Epitaph in der Kottenheimer Pfarrkirche St. Nikolaus

Obermarchtal (Alb-Donau-Kreis): die katholische Dorfkirche St. Urban in Obermarchtal


April 2021:

Untermarchtal (Alb-Donau-Kreis): kath. Pfarrkirche At. Andreas in Untermarchtal

Obermarchtal (Alb-Donau-Kreis): Kloster Obermarchtal und ehem. Klosterkirche St. Peter und Paul

Zell (zu Riedlingen, Landkreis Biberach): die kath. Pfarrkirche St. Gallus und das Pfarrhaus in Zell

Daugendorf (zu Riedlingen, Landkreis Biberach): die kath. Pfarrkirche St. Leonhard und das Pfarrhaus in Daugendorf

Seekirch (Landkreis Biberach): Pfarrkirche St. Mariae Himmelfahrt

Bad Buchau (Landkreis Biberach): die katholische Pfarrkirche St. Cornelius und Cyprianus (Stiftskirche Buchau) - Schloß Bad Buchau (ehem. freiweltliches Damenstift Buchau)

Neufra (zu Riedlingen, Landkreis Biberach): kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul in Neufra: Georg II. Graf von Helfenstein - kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul in Neufra: Kirche und Schlußsteine - kath. Pfarrkirche St. Peter und Paul in Neufra: Apollonia von Kirchberg und mehrere Freiherren von Gundelfingen

Neufra (zu Riedlingen, Landkreis Biberach): Schloßensemble Neufra

Zwiefaltendorf (zu Riedlingen, Landkreis Biberach): Grabdenkmäler in der Pfarrkirche St. Michael in Zwiefaltendorf, Teil (1): die älteren Kunstwerke - Grabdenkmäler in der Pfarrkirche St. Michael in Zwiefaltendorf, Teil (2): Dietrich Speth - Grabdenkmäler in der Pfarrkirche St. Michael in Zwiefaltendorf, Teil (3): Hans Eitel Speth und Wilhelm Dietrich Speth - Grabdenkmäler in der Pfarrkirche St. Michael in Zwiefaltendorf, Teil (4): die neueren Kunstwerke


März 2021:

Zwiefaltendorf (zu Riedlingen, Landkreis Biberach): Schloß Zwiefaltendorf

Stafflangen (zu Biberach an der Riß, Landkreis Biberach): Pfarrhaus (Pfarrschloß) und Pfarrkirche

Oggelshausen (Landkreis Biberach): Pfarrhaus (Schullandheim) und Pfarrkirche

Wilflingen (zu Langenenslingen, Landkreis Biberach): Stauffenberg-Schloß in Wilflingen - Jünger-Haus in Wilflingen

Laupheim (Landkreis Biberach): Schloß Großlaupheim - Korn- und Rathaus Laupheim

Grüningen (zu Riedlingen, Landkreis Biberach): Oberes Schloß Grüningen - Pfarrkirche St. Blasius in Grüningen

Bingen (Landkreis Sigmaringen): die Epitaphien in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt

Tettnang (Bodenseekreis): Neues Schloß und Schloßkirche

Sigmaringen (Landkreis Sigmaringen): Hohenzollernschloß Sigmaringen - Pfarrkirche St. Johann - der Rathausbrunnen - die Hoflieferanten

Uttenweiler (Landkreis Biberach): Grabplatte als Spolie - Schloßmühle Uttenweiler

Tettnang (Bodenseekreis): Altes Schloß (Rathaus)

Scheer (Landkreis Sigmaringen): Schloß Scheer - Loretto-Kapelle

Langenenslingen (Landkreis Biberach): Schloß Langenenslingen

Menningen (zu Meßkirch, Landkreis Sigmaringen): Wasserschloß Menningen

Schmalkalden (Landkreis Schmalkalden-Meiningen, Thüringen): Schloß Wilhelmsburg

Eisenach (Thüringen): Die teuerste Trotzreaktion der Geschichte: Stadtschloß Eisenach

Weißenfels (Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt): Geleitshaus Weißenfels


zur Heraldik-Hauptseite
Ortsregister: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Regional-Index
Namensregister: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

© Copyright / Urheberrecht an Text, Graphik und Photos: Bernhard Peter 2020
Home
Impressum

Projekt fördern
werbefrei und unabhängig